Mein Ansatz

Psychotherapie - tiefenpsychologisch fundiert, psychoanalytisch und familiensystemisch

Als approbierte Psychotherapeutin bin ich insbesondere auf die Arbeit mit Menschen im jungen Erwachsenenalter, dem Bereich der sogenannten Adoleszenspsychotherapie, spezialisiert. Zugleich arbeite ich mit Kindern, Jugendlichen und deren Angehörigen sowie mit Erwachsenen. In meinen Therapien arbeite ich mit den sogenannten Psychodynamischen Therapieverfahren (tiefenpsychologisch fundierte oder analytische Psychotherapie). Diese Therapieform gehört neben der Verhaltenstherapie zu den in Deutschland vom Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) sozialrechtlich anerkannten Psychotherapieverfahren. Diese Therapieformen gehören neben der Verhaltenstherapie zu den in Deutschland vom Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) sozialrechtlich anerkannten Psychotherapieverfahren. Sie zeichnen sich dadurch aus, die Entstehung und Aufrechterhaltung des seelischen Leidens zu verstehen. Ziel ist es, durch dieses Verstehen die Auflösung der psychischen Probleme zu erreichen. Als Ursachen der Symptomatik werden somit in der Regel Konflikte definiert, die der Patientin oder dem Patienten nicht bewusst sind.

IMG_5634.jpg