Kinder & Jugendliche

Es ist häufig nicht leicht, "groß" zu werden, denn in der Entwicklung eines Kindes gibt es zahlreiche Hürden, die es zu überwinden gilt. So kann der Eintritt in den Kindergarten, der Wechsel auf die Grundschule oder der Übergang zur weiterführenden Schule einhergehend mit Pubertät einige "Stolpersteine" mit sich bringen. Mehr>

Junge Erwachsene

Der Lebensabschnitt zwischen dem 18. und dem 21. Lebensjahr kann eine sehr unruhige Lebensphase sein, die durch Studienplatz- oder Arbeitsplatzsuche, Beziehungsprobleme und persönliche Krisen gekennzeichnet ist. Mehr>

Paarberatung

Eine Störung in der Paarbeziehung und die Konflikte, die sich manchmal daraus ergeben, können ein Ausdruck der individuellen seelischen Belastungen einer oder beider Partner sein. Häufig führt dies dazu, dass sich einer der Partner als „Störenfried“ empfindet, der „schuld“ ist an der Beziehungskrise. Mehr>

Lampenfieber und 
Prüfungscoaching

„Lampenfieber“ ist uns aus den unterschiedlichsten Situationen bekannt. Vor Prüfungen, Vorträgen, Auftritten – sei es in der Schule, im Studium oder im Beruf. Mehr>

Rauchentwöhnung

Mit dem Rauchen aufzuhören fällt manchen Menschen schwerer als anderen. In diesen Fällen kann ein gezieltes Konzept eine fundierte Hilfestellung sein. Das "Rauchfrei-Programm" der IFT ist ein solches Programm, das auf modernen, wissenschaftlichen Methoden basiert und durch die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA) unterstützt wird. Mehr>