Prüfungscoaching und Lampenfieberambulanz

„Lampenfieber“ ist uns aus den unterschiedlichsten Situationen bekannt. Vor Prüfungen, Vorträgen, Auftritten schränkt es uns manchmal ein – sei es in der Schule, im Studium oder im Beruf. Die Angst vor einem „Black-Out“ ist wohl die bekannteste Form des Lampenfiebers und meist auch diejenige, die uns am meisten beunruhigt. Aber auch schon die Angst vor dem Erröten, Stottern oder einem „Versagen“ kann uns massiv beeinträchtigen. Ziel des Prüfungscoachings ist es, die individuelle Angst anzugehen und dieser mit den geeigneten Strategien entgegentreten zu lernen.